Pfarrgemeinde - St. Albertus Magnus - St. Hedwig Dienstag, 11. Dezember 2018

Seniorenwallfahrt 2012

40 Senioren unserer Gemeinde machten sich unter der Leitung von Monika Mueller in der Karwoche auf den Weg zu einer Wallfahrt nach Vreden.

Pastor Meinhard Jonscher, der die Fahrt begleitete, begrüßte nach dem Reisesegen und einem gemeinsamen Lied die Teilnehmer und freute sich über die rege Beteiligung. Er konnte die Senioren unterwegs mit detaillierten Kenntnissen informieren, da er selbst 9 Jahre lang als Pfarrer in Vreden tätig war.

Das Ziel, die St. Georgskirche, wurde nach knapp einer Stunde Busfahrt erreicht. In einem an die alte Stiftskirche angrenzenden Außengelände befindet sich ein für Senioren gut begehbarer Kreuzweg. An jeder der 14 Stationen wurde gebetet und zeitgemäße kurze Meditationstexte von verschiedenen Personen aus der Gruppe vorgetragen.

An der Kreuzigungsstation legte jeder Teilnehmer eine Rose nieder; auch wurde aller im vergangenen Jahr verstorbenen Senioren namentlich und im Gebet gedacht und eine Kerze für sie entzündet.

Nach der Kreuzweg-Andacht besichtigten die Teilnehmer die Stiftskirche, in der u.a. ein 800 Jahre altes, von den Stiftsdamen selbst gefertigtes Hungertuch ausgestellt ist.

Zur „Halbzeit“ stärkten sich die Wallfahrer im Landgasthaus „Kloppendiek“ in Zwillbrock, nahe der holländischen Grenze, mit Kaffee, Kuchen und Brötchen. Danach feierten die Senioren gemeinsam mit ihrem Pastor die hl. Messe in der gegenüberliegenden, wunderschönen Barockkirche St. Franziskus.

Zum Abschluss und als Erinnerung an diesen schönen und erlebnisreichen Tag bekamen alle Wallfahrer eine Osterkerze überreicht.