Pfarrgemeinde - St. Albertus Magnus - St. Hedwig Montag, 10. Dezember 2018

Sternsinger                                

Jedes Jahr im Januar ziehen Kinder als Könige gekleidet durch die Gemeinde und sammeln Geld für Kinder, die in Armut leben. In diesem Jahr lautete das Motto der Sternsingeraktion „Segen bringen Segen sein . Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“.   Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+15“, Liedern und Gedichten brachten die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen in und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 57. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet, die inzwischen die weltweit größte Solidaritätsaktion ist, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2.000 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Beispielland Philippinen:
Jedes dritte Kind auf den Philippinen ist mangelernährt. Viele Familien können eine gesunde Ernährung für ihre Kinder einfach nicht bezahlen. So gibt es täglich Reis, der zwar satt macht, aber nicht genügend Nährstoffe liefert. Schulen sind eins von mehreren Sternsinger-Projekten auf den Philippinen, die mit einfachen Mitteln für eine gesunde Ernährung der Kinder sorgen.Viele tausend Kinder profitieren weltweit von den Sternsinger-Projekten. Ohne Ihr Engagement bei der Vorbereitung und Durchführung der Aktion Dreikönigssingen wäre diese Hilfe nicht möglich.
Dafür danken wir Ihnen herzlich!

Weitere Projekte, die unterstützt werden:
Doch nicht nur mangelernährte Kinder profitieren vom Einsatz der kleinen und großen Könige in Deutschland. Flüchtlings- und Straßenkinder, Aids-Waisen, Kindersoldaten, Mädchen und Jungen, die nicht zur Schule gehen können, denen Wasser und Nahrung fehlen, die in Kriegs- und Krisengebieten oder ohne ein festes Dach über dem Kopf aufwachsen – Kinder in mehr als 100 Ländern der Welt werden jedes Jahr in Projekten betreut, die mit Mitteln der Aktion unterstützt werden. Möchten Sie neu in die Besuchsliste aufgenommen werden? Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro. (Tel.02064/46393).Möchten Sie oder Ihr Kind als Helfer, Gruppenleiter, König oder Sternträger mitwirken? Bitte melden Sie sich bei einer der unten genannten Ansprechpartner.

Die Sternsinger werden betreut für:

Bruckhausen
Eva Höffner,  02064-398207 
Stephanie Grefen, 02064-479118 

Hünxe
Christiane Quade-Hülser, 02858-838191
Tanja Göring, 02858-7440