Herzlich willkommen

in der Kath. Pfarrgemeinde St. Albertus Magnus in Hünxe

Wir begrüßen Sie herzlich

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Schön, dass Sie sich für unseren Onlineauftritt interessieren. Wir, die Pfarrgemeinde St. Albertus Magnus in Hünxe, begrüßen Sie ganz herzlich.

Martin Buber hat einmal gesagt: „Alles wirkliche Leben ist Begegnung!“ Begegnung soll auch dieser Internetauftritt ermöglichen. Informationen, Termine, Rückschau und Vorschau sollen helfen, dass viele am Leben unserer Pfarrgemeinde teilnehmen können und aktiv dabei sind.

Vielleicht planen Sie einen Besuch, vielleicht sind Sie neu zugezogen, vielleicht sind Sie hier einfach „vorbeigesurft“ und hängen geblieben …? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie ein wenig durch unsere Seite blättern: Seelsorger, haupt- und ehrenamtliche Verantwortliche und viele Menschen sind bei uns „Kirche vor Ort“.

Die Homepage dient als Information, sie kann und will  nicht die persönliche Begegnung ersetzen. Deshalb laden wir Sie ganz herzlich ein, unsere Gemeinde kennen zu lernen. Unsere gemeinsamen Gottesdienste, sowie die Arbeit in Gruppen und Verbänden können unseren Glauben stärken und lebendig werden lassen.

Als Christen sind wir mit unserem dreifaltigen Gott unterwegs und versuchen, das Gebot der Gottes- und Nächstenliebe zu verwirklichen.

Pfarrbüro

“Herzensfreude ist Leben für den Menschen.”

Sirach 30,22

Aktuelle Pfarrnachrichten

Taufe

24. Februar - 09:30

Am Mittwoch, den 24. Februar wird das Kind Felix Hüsken um 09.30 Uhr in St. Albertus Magnus durch Taufe in die Gemeinschaft der Gläubigen aufgenommen. Wir wünschen dem Täufling und den Eltern alles Gute und Gottes Segen.

Weltgebetstag der Frauen

5. März - 15:00 - 16:30

Am 1. Freitag im März feiern Frauen aller Konfessionen auf der ganzen Welt den „Weltgebetstag der Frauen“. In diesem Jahr stellen sich die Frauen aus VANUATU vor, einem Südseeparadies im pazifischen Ozean. Die 83 Inseln liegen zwischen Australien, Neuseeland und den Fidschiinseln.

Die Frauen aus Vanuatu fragen: „Worauf baust Du?“. Mit den Frauen aus Vanuatu bauen wir auf die froh machende Botschaft des Evangeliums und in diesem Vertrauen gehen wir vorsichtig, mit Respekt, aber auch mit Gelassenheit unseren Weg. Wegen der Corona-Pandemie feiern wir dieses Jahr etwas anders: Wir laden von 15.00 bis ca. 16.30 Uhr in St. Albertus Magnus zu einer offenen Weltgebetstags-Kirche ein. Wir wollen die WGT-Lieder hören und einzelne Passagen aus der Gottesdienstordnung lesen. Der Gottesdienst aus Vanuatu endet mit dem gemeinsamen Bekenntnis: „Er ist der Grund, auf dem wir stehen. Wir wollen Jesus folgen. Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.“

ZEIGE ALLE

“Ein Mensch sieht, was vor Augen ist, der Herr aber sieht das Herz an.”

1. Samuel 16,7