Bilder-Archiv

StartseiteBilder-Archiv

“Dank sei dir, Herr!” Jubiläumskonzert von Hans-Dieter Rohde in St. Albertus Magnus

2020-02-14T12:42:39+01:0014. Februar 2020|Bilder-Archiv|

Wie bereits im Weihnachtspfarrbrief angekündigt, feierte Hans-Dieter Rohde sein 50-jähriges Jubikäum als Chorleiter, Solist, Gesanglehrer und Organist. Er feierte dies mit dem Gemischten Chor Bucholtwelmen, „Sorelle bel canto“, dem Frauenchor Drevenack, dem MGV „Eintracht Voerde“ und dem MGV Quartettverein Dinslaken-Hiesfeld 1932 e.V. Instrumental wurde das Konzert von Dr. Thomas Harnath an der Orgel und

Karnevalsgottesdienst 26. Januar 2020

2020-02-14T12:35:30+01:0014. Februar 2020|Bilder-Archiv|

Am Sonntag, den 26. Januar wurde wieder um 11:00 Uhr in St. Albertus Magnus der Karnevalsgottesdienst gefeiert. Besucht wurde der Gottesdienst wieder vom Karnevalsverein Blau-Weiss aus Dinslaken. Schön war es, dass wieder viele Besucher verkleidet gekommen sind.

Die Krippe in St. Hedwig

2020-02-14T12:27:45+01:0014. Februar 2020|Bilder-Archiv|

Seit 2018 sind in St. Hedwig neue Krippenfiguren zu sehen. Diese stammen aus der Gemeinde St. Stephanus in Hamm, die uns als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt wurde. Ursprünglich gelangten die Krippenfiguren 1965 als Schenkung einer Privatperson in die Gemeinde nach Bockum-Hövel. Dort waren sie bis zum Jahr 2005 im Einsatz. Gefertigt wurden sie von

KAB & Kirchenchor Ausflug 2016

2019-10-28T12:14:16+01:0017. September 2016|Bilder-Archiv|

Ihren Jahresausflug 2016 unternahmen  KAB & Kirchenchor von St. Albertus Magnus wieder gemeinsam. In diesem Jahr führte der Ausflug die Teilnehmer am 17.09. per Bus nach Otterlo (NL) zum Kröller-Müller Museum. Auf der Rückfahrt besuchten wir in Elten die St. Martinus Kirche. Die Hl. Messe um 17.30 Uhr begleitete unser Kirchenchor musikalisch. Danach klang

KAB-Adventfeier 2014

2019-10-28T12:13:56+01:0013. Dezember 2014|Bilder-Archiv|

Die diesjährige Adventfeier der KAB St. Albertus Magnus fand am 13. Dezember im Albertusheim in Bruckhausen statt. Erich Mueller begrüßte die  Anwesenden und wünschte allen einen schönen Abend. Gemeinsam wurden, unterstützt durch Klavierbegleitung, adventliche Lieder gesungen und einige, dazu passende, Geschichten gehört.  Selbstgebackene Plätzchen, Glühwein und anderes durften natürlich nicht fehlen und fanden großen